Zum Inhalt springen

Müllsammelinseln

Neben dem Wertstoffhof werden den WörglerInnen als zusätzlicher Service 22 öffentliche Müllsammelinseln zur Verfügung gestellt.

Der ordentliche Betrieb der Müllsammelinseln ist nur durch die Mithilfe aller BürgerInnen möglich!

Immer wieder kommt es zu Beschwerden aufgrund unsachgemäßer Nutzung.
Gerade für Anrainer, die in der Nähe der Müllsammelinseln wohnen, sorgt die Durchführung für Ärger und untragbare Zustände.

Jede/r WörglerInn hat die Möglichkeit, beim Wertstoffhof Sperrmüll und Problemstoffe zu entsorgen. Trotzdem gibt es immer wieder Leute, die diese Möglichkeiten nicht nutzen und Sperr- oder Restmüll bei den Müllinseln ablagern. Dies führt zu starken Geruchsbelästigungen, zu Verschmutzungen und zu Zusatzkosten für die Entsorgung.

Aus diesem Grund bitten wir alle WörglerInnen, den Müll dort zu entsorgen, wo er auch hingehört.

Bei den Müllsammelinseln in Wörgl finden Sie Container für Metallverpackungen sowie Bunt- und Weißglas.

Gemeinsam können wir dieses Problem in den Griff bekommen und die Umwelt entlasten!