Zum Inhalt springen

Altpapiersammlung

Ab sofort kann auf Wunsch jeder Wörgler Haushalt eine eigene Altpapiertonne anfordern. Die Altpapiertonnen sind in 3 unterschiedlichen Größen verfügbar.
Während für einen Einfamilienhaushalt eine 240l-Tonne ausreichend sein sollte, stehen für Mehrfamilienhäuser Behälter mit 660l und für Wohnanlagen Behälter mit 1.100l Fassungsvermögen zur Verfügung. Die kostenlose Entleerung der Altpapiertonnen erfolgt bei Einfamilienhäusern in 4-wöchigen Intervallen, sonst wöchentlich. 

Wer vom Angebot der häuslichen Altpapiertonne nicht Gebrauch machen will, kann das Altpapier und die Kartonagen zu den Öffnungszeiten weiterhin beim Wertstoffhof Wörgl kostenlos abgeben.

Hinweis:
Ab 01.07.2016 werden die Altpapiercontainer bei den öffentlichen Müllsammelinseln entfernt; dann ist die Altpapiersammlung ausnahmslos nur mehr über die häusliche Altpapiertonne sowie über den Wertstoffhof möglich. Eine eigene Altpapiertonne kann jedoch zeitlich unbefristet angefordert werden.

Abfallgebühren und Müll-SMS
Die Abfallgebühren bleiben durch diese organisatorischen Neuerungen unverändert. Vielleicht ist es Ihnen auch schon passiert, dass Sie den Abholtermin für die Gelben Säcke übersehen haben oder gar die Restmülltonne nicht rechtzeitig für die Entleerung bereitgestellt haben. Dafür bieten wir schon seit Jahren unseren kostenlosen SMS-Dienst an. Mit dem Müll-SMS werden Sie am Vortag per SMS auf Ihr Handy über die für Sie relevanten Entsorgungstermine informiert.
Die Anmeldung zu diesem SMS-Dienst erfolgt bequem über die Homepage der Stadtwerke Wörgl unter www.stadtwerke.woergl.at/kundenservice/muell-sms, per E-Mail oder telefonisch.
Für Sie ist dieser SMS-Service kostenlos, probieren Sie es einfach aus!