Zum Inhalt springen

GEKO - Nominierung

Das Pilotprojekt des Planungsverbandes Wörgl und Umgebung für die künftige Wärmeversorgung wurde für den Gemeindekooperationspreis 2020 nominiert.

Jede Stimme zählt!

Die Region des Planungsverbandes 29 Wörgl und Umgebung glänzt seit Jahrzehnten mit ihrem Engagement in Umwelt- und Klimaschutzfragen. Den acht Gemeinden Wörgl, Kundl, Breitenbach, Kirchbichl, Bad Häring, Angath, Mariastein und Angerberg ist es im Zeitraum von April 2018 bis November 2019 nun gelungen, ein Pilotprojekt für die künftige Wärmeversorgung umzusetzen. Im Zuge einer Energiesystemanalyse wurden wirksame Maßnahmen für eine umweltfreundliche Wärmeversorgung in der Region ausgearbeitet. In einem weiteren Schritt werden diese umgesetzt. Ein Pilotprojekt, das als Vorbild für ganz Tirol fungiert.

Um als Sieger aus diesem Voting hervorzugehen, bedarf es nun die Stimmen der TirolerInnen. Gemeinsam mit einer Jury entscheiden sie, wer das endgültige Siegesprojekt ist.

 

Der Link zum Voting: www.geko.tirol

 

Das Voting ist ab sofort bis 01. März 2020 möglich.

Störungshotline

+43 50 63 00 63